Unwissend!

 Dort Unne hat uns niemand d`ruf hingewies

Das so Manches schädlich oder giftich is

Das so Manches krank macht oder die Umwelt zerstert

Werter wie „Umweltverschmutzung“, „Ozon“, „Elektrosmog“ hat mer dort net g`hert

Uf`s Feld hat mer „Ierbicid“ un „Kunstdinger“ g`straut

Well, was im „Grundwasser“ is, hat jo nie Jemand g`schaut

Och vun „Aids“ hat mer nix gewisst oder vun „BSE“

Die Krumpire hat mer g`spritzt mit „DTT“

Mit „Asbest“ oder „Quecksilber“ sin mer, in de Orweit, ganz normol umgang

Und des mit dem „Tschernobyl“, damols, han mer och nett verstann

„Westliche-Propaganda“ hann se damols g`soht

Un mir wore froh das mer mol im G`scheft was zu koofe hann g`hoot

Well es is jo nix mehr uf „Export” gang

Un mir wore froh das mer`s kried hann

Bei de „Petrol“ hann mer täglich de „CO2“ in die Luft blose misse

Aus Rohre so dick wie mei Orm, un Kenner hoot e schlechtes Gewisse

Die Folge vun dem allem g`sieht mer erscht jetz

No de Reih sterwe unser Landsleit an Krebs

Natierlich werd`s iwerol, immerwieder, Krebsfälle gen

Doch ich menn bei uns`re Landsleit is es schun ,ziemlich, „Extrem“!

 Helmuth Ganzer

but1.gif (1867 Byte)weiter

zurückblink.gif (2510 Byte)